„Guter Rat“ – „Berufsunfähig: der beste Schutz“

Ausgabe 07.2016
Aufgrund der aktuell erschienen Ausgabe erhielten wir sehr schnell Mails und Anrufe, die sehr kritisch waren. Hiermit bestätigte ich, dass meinerseits kein Anteil an der Auswertung der Tabellen oder des Textinhaltes bestand. Mir war bis zur Erscheinung ...


Teste Deine BU-Versicherung -
ist sie wirklich gut
?                             

Was ist mit älteren BU-Verträge (ab2-3 Jahre), sind sie gut und was sind sie wirklich wert? Selten gibt es für alte Verträge aussagekräftige Bewertungs- und Vergleichsmöglichkeiten zum heutigen Standard. Über fairtest.de erhalten Sie ein spezielles QualitätsCheck Gutachten für bestehende Berufsunfähigkeitsversicherungen. Die Erfahrung zeigt, dass mehr als 80% der begutachteten Verträge heute nicht oder nur noch bedingt zu empfehlen sind. Und über 84% aller Verträge sind gegenüber falschen Behauptungen zu besseren Bedingungen, sowie  oft zu günstigeren Prämien versicherbar, selbst wenn bereits über 10 Jahre vergangen sind. Eine Überprüfung ist immer zu empfehlen. Nutzen Sie ein QualitätsCheck-Gutachten. Weitere Informationen hier:


Wie hoch ist mein BU-Risiko?               



   Vergleich und Bewertung von
  privaten Pflegeversicherungen


Plfegerenten-, Tagegelder- und Kostenversicherungen unterscheiden sich sehr in ihren Bedingungen.  Welcher Vertrag wirklich sinnvoll ist kann nur durch eine Detailanalyse und der Setzung von persönlichen  Schwerpunkten erfolgen. Die Unterschiede sind derzeit zu groß. FairTest.de bietet kostenpflichtige Detailauswertungen mit mehr als 100 bewerteten Schwerpunktfragen an. Nach einer Marktanalyse ist derzeit kein weiteres Bewertungstool bekannt, dass diese Tiefenbewertung ermöglicht. Warnung: Ökotest veröffentlichte mit der Ausgabe 04.2015 ein Vergleich von Pflegetagegeldversicherungen. Nach eigener Recherche kann dies zu starken Nachteilen im Leistungsfall führen, wenn man sich an der Auswertung blind orientiert. Viele Detailleistungen bzw. Bedingungsbestandteile blieben in der Bewertung unberücksichtigt. Es wird empfohlen dringlichst vor Abschluss die Bedingungen der jeweiligen Tarife sich genau anzusehen, eventuell unter Hinzunahme eine Maklers, Versicherungsberaters und spezialisierten Versicherungsfachanwalt.

  Leben mit und in der Pflege

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Neuerdings auch ein Thema für die Rechtsschutzversicherung. Ein Service, der sich mehr oder weniger rechnet. Artikel von procontra 05.11.2013:  Weitere Informationen zum Thema Pflege finden Sie unter www.pflege-tarif.de

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Skepsis vor BU-Policen-Polizei (zum Autor Philipp Wenzel)

Skepsis vor BU-Policen-Polizei! 17.06.2016 Die Zeitschrift „Das Investment (17.06.2016)“ benennt... Read more

„Guter Rat“ – „Berufsunfähig: der beste Schutz“ – Ausgabe…

„Guter Rat“ – „Berufsunfähig: der beste Schutz“ Ausgabe 07.2016Aufgrund... Read more

Unfallversicherung für Senioren

Unfallversicherung für Senioren Neben der Pflegevorsorge kann eine Unfallversicherung sehr... Read more

Trotz Allergie und Asthma eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten

Trotz Allergie und Asthma eine Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten Experten schätzen, dass... Read more

Kein Unfallschutz bei vorsätzlichem Verwenden von Feuerwerkskörper

Kein Unfallschutz bei vorsätzlichem Verwenden von Feuerwerkskörper   In der Regel... Read more

Verzicht auf den Mitwirkungsanteil?

Verzichtet der Versicherer auf den Mitwirkungsanteil bis zu 100%... Read more

Geistes - oder Bewusstseinsstörungen

Sind Geistes- oder Bewusstseinsstörungen in der Unfallversicherung mitversichert? In der... Read more

Was bedeutet Eigenbewegung

Was bedeutet Eigenbewegung in der privaten Unfallversicherung? Laut den allgemeinen... Read more

Unfall - Heilbehandlungen - Behandlungsfehler

Heilbehandlungen - Behandlungsfehler ist kein Unfallschaden Unfallversicherungsbedingungen sehen i. d.... Read more

Unfall - Kraftanstrengung - Tennisspieler sind eventuell nur bedingt…

Keine erhöhte Kraftanstrengung beim Tennisspielen für geübte Tennisspieler Unfallversicherung für... Read more



Depot Deutsche Wertschöpfung

Bereits im Monat September konnte das Depot mit Verlustbegrenzungen überzeugen. Auch der Januar war ganz schön betroffen, der Dax verlor im Januar -8,80%. Das Depot dagegen verlor -4,48% und das Depot mit Rebalancing nur -1,88%. Die mitlaufende Absicherung des Depots macht nun ihre Arbeit. Betrachtet man das über ein Jahr, so verlor der Dax -8,38% (mit Erträgen, FVBS), das Depot konnte dagegen 7,84% erzielen und das Depot mit Rebalancing 6,96%. Auch das konservative Depot der PrismaLife und LV1871 können überzeugen. Es bleibt abzuwarten, wie die weiteren Marktentwicklungen die Depots beeinflussen. Ziel ist es, auch ohne Umschichtungen durch die schweren Zeiten gut durch zu segeln.


Kindervorsorge-KiKo    


 

Mo-Do:   09:00 bis 12:00 Uhr
. ........... 14:00 bis 18:00 Uhr
Freitag:  09:00 bis 12:00 Uhr

Tel.:        (030) 474 1323

Neben den o.g. Öffnungszeiten sind Termine im Büro oder telefonisch vereinbar.

Kontakt

fairtest.de
Bert Heidekamp
Amalienpark 3A
13187 Berlin

Telefon: +49 (0)30 4 74 13 23
Telefax: +49 (0)30 47 47 35 96
E-Mail: CLOAKING